JackBulls Fußball

Während der Sommerpause halten wir uns mit Fußball fit. Hierzu treffen wir uns jeden Montag Abend im Stadion zu Hofteich. Gemeinsam mit der Nachwuchsmannschaft des SV Hofteichs (Schmid Max, Joe de Griller, Treter usw.) wird hier zusammen gekickt. Natürlich werden nach den Trainingseinheiten die Flüssigkeitsreserven umgehend beim gemeinsamen Trinken/Grillen aufgetankt.

Harte  Arbeit  für die JackBulls

 

Volle Kulisse in Weiden bei einem Spiel der Extraklasse. Das Stadion am SpVgg SV Sportpark Weiden war natürlich ausverkauft.

Ca. 2400 Zuschauer wurden Zeugen wie die Bullen aus Mitterteich in der ersten Halbzeit abgefertigt wurden.

Anfangs sah es gar nicht mal so schlecht aus, als die Bullen um Leader „ Maxe Schmid #4“ mit 1 : 0 eben durch unseren Leader in Führung ging. Auch das zusammen Spiel funktionierte teilweise ganz gut, doch dann kamen die Damen aus Weiden immer besser ins Spiel und machten mit ihren klasse Passwegen und sehr guten zusammen Spiel den JackBulls das Leben schwer und zeigten durch Raffinesse und Geschicklichkeit den Mitterteichern ihre Grenzen auf. Unser Roller vom Dienst „ Ecke #84“ war mehr mit sich selbst beschäftigt als mit seiner acht Kopf kleineren  Gegenspielerin und auch so mancher Grashalmkicker der Bullen musste alles geben um überhaupt den spritzigen Damen aus Weiden nach zu kommen.

Jeden Fall war die Luft nach den ersten 45 Min. raus und so durfte man sich auch nicht wundern das die Mädels des SpVgg SV Weiden mit 6 : 1 in verdient in Führung lagen.

So mussten sich die JackBulls schnellstens was einfallen lassen und wechselten den Torwart, tranken zur Pause eine halbe Bier, und rauchten mind. zwei Konditionszigaretten.

Steffi, die Betreuerin trat jeden der Akteure mal kräftig in den Allerwertesten und Mane u. Rochi zeigten ihre mit Schlagring bestückten Fäuste.

Dann war alles geregelt, die Bullen wussten was zu tun war, schnell, schnell noch ein Schluck aus der Pulle zwei Züge vom Stangerl und auf geht’s raus auf das immergrüne Rechteckfeld.

Schon die ersten Ballberührungen der Bullen sahen recht anständig aus und es schien als ob das alles einstudiert war, tiki taka und rums war der Ball im Tor der Weidener Damen.

Doch Chancen gab es jetzt im Sekundentakt für beide Teams, dennoch konnte sich einmal mehr die Truppe der JackBulls durchsetzen und so näherte sich die Eishockey Truppe aus dem Stiftland bis zu einem 6 : 4 heran.

Nochmals Trinkerpause ( Bierchen ) und a halbe Zigarette und auf zum Endspurt.

Angriff der Damen und „ Hey……………. da machte das Mädel, mit Luft wie ein Pferd, einen unfreiwilligen

Freiflug über die Ackerbaufläche des Immergrün. Also, Elfmeter!

„ Felix“ der seit der Halbzeit im Tor der Bullen stand, bewegte sich mit seinen jungen athletischen Körper fließend auf der Torlinie hin und her und brachte mit seinen erotischen Beckenspiel die ausführende Schützin in Ekstase und verlor ihre Konzentration!

 Schuss………………..und mit einer blitzartigen Handbewegung von Felix leitete er das Schweinslederne über die Latte J ( Torlatte ) und verhinderte so, dass die Damen aus Weiden weiter den Vorsprung ausbauen konnte.

 Ja, und so kam es wie es kommen musste, wenn du vorne nichts rein haust wird das sofort bestraft und so konnten die Stiftländer Bullen noch zu einem Unentschieden 6 : 6 ausgleichen.

Ein tolles und ehrgeiziges gegeneinander bei dem der Spaß natürlich im Vordergrund stand und natürlich ging die Partie ohne Verletzungen aus.

Klasse Spiel, tolle Mädels die wissen wie sie den Männern einheizen können !

Daumen hoch, Respekt ihr Damen, weiter so ………………..Klasse Leistung.

Tja und unsere Invalidentruppe hat sich auch ein Lob verdient und kann sich mit erhobenen Hauptes, morgen ein extra Konditionstraining abholen, ha ha tolle Leistung Jungs !!

 

 

JB

aktuelle Termine:

Sommerpause....

Besucher gesamt:

Gefällt Dir unsere Seite? Dann gib uns doch deinen Daumen ;)

JackBulls Facebook

Kalender (c) by schulferien.org

Stadt Mitterteich

Unser Freibad in Mitterteich ist eine moderne Freizeiteinrichtung mit beheizten Schwimmbecken für Jung und Alt. Auf der großen Liegewiese findet jeder einen Platz zum Relaxen.

Genießen Sie das gepflegte, gastliche Ambiente unseres liebevoll restaurierten Hauses. Für Ihr Wohlbefinden steht Ihnen unser stets freundlicher, kompetenter Service und die ausgezeichnete Küche zur Verfügung.